Häufig gestellte
Fragen

Wie funktioniert die Beantragung?

Hier finden Sie einen detaillierten Ablaufplan.

Gibt es das Formular als Offline / Papiervariante?

Nein, eine Beantragung ist nur online möglich. Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen telefonisch oder per Mail zur Verfügung um den Beantragungsprozess so angenehm wie möglich für Sie ermöglichen zu können.

Wer kann einen Antrag stellen?

Jeder Angestellte, Beamte & Ruheständler (KEINE SELBSTÄNDIGEN). Der Antragsteller sollte voll geschäftsfähig und mindestens 18 Jahre alt sein.

Ist ein Kredit auch außerhalb Deutschlands möglich?

Nein

Kann mit einem befristeten Arbeitsvertrag ein Antrag gestellt werden?

Grundsätzlich ja, jedoch ist abhängig wie lange das Arbeitsverhältnis noch besteht, da Banken nur für diese Restzeit des Arbeitsverhältnisses einen Kredit gewähren. Mindestlaufzeit sind 12 Monate.

Können Auszubildene und Studenten auch einen Kredit beantragen?

Nein, jedoch gibt es Ausnahmen, die im Einzelfall besprochen werden können.

Gibt es die Möglichkeit von Sonderzahlungen?

Ja, Sie können zu der monatlich gewählten Rate, jederzeit kostenfrei mehr einzahlen oder den Kredit auch vorzeitig ohne Strafzinsen oder Ablösegebühren komplett zurückzahlen.

Gibt es ein Mindesteinkommen, um einen Kredit zu erhalten?

Nicht direkt, jedoch macht jede Bank eine Haushaltsrechnungen. Dort setzen die Banken einen Pauschalbetrag für die Lebenshaltungskosten an. Dazu kommen ggf. Miete, weitere Verbindlichkeiten & Ausgaben. Dann wird im Gegenzug das Einkommen angerechnet und hier muss eine positive Lücke verbleiben, wo dann die gewählte Kreditrate hineinpasst. In Zahlen ausgedrückt, sollte ein Einkommen von mindestens € 1.200, – vorliegen. Sollte das Einkommen zu gering sein, besteht die Möglichkeit einen weiteren Kreditnehmer mit aufzunehmen.

Wie funktioniert die Auszahlung des Geldes?

Nach erfolgter Kreditzusage überweist die Bank im Echtzeitverfahren das Geld direkt auf Ihr angegebenes Girokonto. Das Geld geht nicht direkt an BEMER. Näheres erfahren Sie im detaillierten Ablaufplan.

Welche Bank steht hinter den Angeboten?

Die DKB AG (Deutsche Kreditbank AG). Je nach Situation des Kunden, können wir auch auf andere Banken zurückgreifen und Angebote erstellen.

Wie hoch ist der Zins?

Der Zinssatz beträgt effektiv 3,49 % und verfügt über einen festen Sollzins von 3,44 %. Der Vorteil eines festen Sollzinssatzes ist, dass dieser sich im weiteren Prozess nicht mehr verändert, unabhängig der Laufzeit.

Welche Laufzeiten sind möglich?

Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate. Die Maximale Laufzeit beträgt 84 Monate. Wenn Sie eine kürzere Laufzeit wünschen, um den Kredit schneller zurückzahlen zu können, ist das möglich. Sie würden die 12monatige Laufzeit wählen und durch die kostenfreie Sonderzahlung den Kredit schneller zurückzahlen.

Welche Kreditsummen sind wählbar?

Mindestens € 2.500, – und maximal € 50.000, –

Sind auch andere Kreditsummen als vorgegeben auswählbar?

Ja, dazu wählen Sie in dem Reiter wo Sie die Laufzeiten auswählen ANDERER BETRAG und tragen dort Ihre Wunschsumme (mindestens € 2.500, -) und die Laufzeit ein. Sie erhalten dann von uns ein gesondertes Angebot

Kann ich Anzahlungen leisten?

Ja, das hat jedoch mit der Kreditanfrage nichts zu tun. Wenn Sie einen geringer Kreditbetrag wünschen, wählen Sie bei den vorgebenden Beträgen ANDERER BETRAG aus und tragen dort Ihre Wunschhöhe ein.

Gibt es ein Höchstalter, um einen Kreditantrag stellen zu können?

Ja, dieser liegt aktuell bei 75 Jahren. Mit Vollendung des 75. Lebensjahres muss der Kredit zurückgezahlt sein. Wenn Sie älter sind, haben wir die Möglichkeit auf andere Banken zurückgreifen zu können die kein Endalter haben.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Gehaltsnachweise der letzten 3 Monate (allen Seiten), Kopie Personalausweis (beidseitig in Farbe), bei Ruheständlern den letzten Rentenbescheid (allen Seiten), bei Angestellten welche in der Kreditlaufzeit in den Ruhestand wechseln, zusätzlich die letzte Renteninformation, Arbeitsvertrag wenn die Anstellung weniger als 12 Monate beträgt (kann von der Bank ggf. angefordert werden), Kontoauszüge der letzten 5 Wochen (ohne Streichungen & Schwärzungen – wird erst ab € 30.000,- benötigt, kann jedoch im Einzelfall auch bei kleineren Summen an- / nachgefordert werden).

Sind ein Kauf bzw. Finanzierung von mehreren BEMER-Systemen möglich?

Ja, hier würden Sie ein System auswählen und unter ANDERER BETRAG die Gesamtsumme eintragen und Sie erhalten dann ein gesondertes Angebot.

Kann zu der BEMER-Kreditsumme zusätzlich Geld aufgenommen werden?

Ja, denn die Finanzierung ist NICHT zweckgebunden.

Können bestehende Kredite mit abgelöst werden?

Ja, das ist möglich. Hier würden zu den allgemein benötigten Unterlagen zusätzlich die Kopien der bestehenden Ratenkredite benötigt werden. Im Optimalfall gibt es einen Kontoauszug bzw. ein Ablöseschreiben mit der aktuellen Restsumme der Bank.

Wird bei einer Anfrage mein Schufa-Score schlechter?

Nein, es werden zwar ihre Konditionsanfragen in der Schufa vermerkt und für 12 Monate gespeichert. Jedoch sind diese für andere Banken / Dritte NICHT einsehbar. Diese Anfragen werden nicht für die Berechnung des Schufa-Scores berücksichtigt. Wenn es final zu einem Vertrag mit der Bank gekommen ist, wird der Kredit natürlich in der Schufa eingetragen und kann von anderen gesehen werden.

Kann ich einen Bürgen als Sicherheit mit einbeziehen?

Nein, das erkennen Banken nicht mehr an. Gerne können Sie aber einen zweiten Antragsteller in den Kredit mit aufgenommen.

Fit wie nie
frag mich wie!


Magdeburg

René Schwarz ®
Berliner Allee 18
39326 Hohe Börde OT Hohenwarsleben
(bei Magdeburg)

  • r.schwarz@gesundheit-finanzieren.com
  • Tel.: 03 92 04/23 96 17
  • Fax.: 03 22 23/94 20 00
Kontaktieren Sie uns
Erfahrungen & Bewertungen zu RS - Kreditvermittlung
Copyright © René Schwarz ®